Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Teilnehmer ausgeschriebener Events von 
SchneeQuotient Events & Trainings

 

SchneeQuotient Events & Trainings ist eine Abteilung der Lilian Morger-Kummer [Carse & Carve]. Als Veranstalterin für alle Angebote auf der Webseite www.schneequotient.ch steht die Lilian Morger-Kummer [Cars & Carve]. SchneeQuotient E&T, c/o Lilian Kummer, Bergstrasse 10 in 8309 Nürensdorf. 


Korrespondenzadresse ist SchneeQuotient E&T, c/o Lilian Kummer, Bergstrasse 10 in 8309 Nürensdorf. 

 

Einfachheitshalber wird für die Teilnehmer in der Folge nur die Formulierung „der Teilnehmer“ benutzt, was aber auch Teilnehmerinnen beinhaltet.
 

Der Teilnehmer nimmt auf eigenes Risiko an Veranstaltungen von SchneeQuotient E&T teil.
 

Als Organisatorin der Veranstaltung ist SchneeQuotient E&T für die ordentliche Sicherheit der Teilnehmer verantwortlich und bestätigt, entsprechend für die Risiken allfälliger Sach- und Personenschäden versichert zu sein. Die persönliche Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer.
 

 

Die Anmeldungen für jegliche Veranstaltungen von SchneeQuotient E&T werden in der Reihenfolge ihres Eingangs registriert und berücksichtigt.
 

Der Teilnehmer akzeptiert dabei folgende Vertragsbedingungen

Die Veranstaltungen können bei zu geringer Teilnehmerzahl von SchneeQuotient E&T bis 10 Tage vor Anlass abgesagt werden.

SchneeQuotient E&T behält sich vor, wegen höherer Gewalt (Schneemangel, Wetterkapriolen usw.), behördlicher Anordnungen, aus Sicherheits- und anderen wichtigen, bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbaren Gründen den Inhalt von Veranstaltungen zu ändern oder abzusagen. 
 

Ansprüche der Teilnehmer sind ausgeschlossen. 
 

Abmeldung seitens des Teilnehmers
 

Abmeldungen werden nur schriftlich per email lilian@schneequotient.ch oder per Post an die Adresse SchneeQuotient E&T, Lilian Kummer, Bergstrasse 10, 8309 Nürensdorf entgegengenommen. Andere Kommunikationsvarianten sind ungültig.

Mutationen für Ersatzteilnehmer werden kurzfristig auch telefonisch angenommen.
 

SchneeQuotient E&T entscheidet in begründeten Fällen über die Rückerstattung von bereits bezahlten Teilnahmegebühren. Für unentschuldigtes Nichterscheinen wird der volle Arrangementpreis verrechnet. Wir empfehlen den Abschluss einer Annullationsschutz- oder Reiserücktritts-Versicherung.
 

Absagen durch den Teilnehmer ohne triftigen Grund und werden wie folgt behandelt:

 
     bis 15 Tage vor Event-Anreisetag keine Teilnahmegebühren
15 bis 8 Tage vor Event-Anreisetag 50% der Teilnahmegebühren
8   bis 0 Tage vor Event-Anreisetag 100% der Teilnahmegebühren
 

Für die Annullation von noch zusätzlich reservierten Hotelzimmern gelten die Bestimmungen des Schweiz. Hoteliervereins bzw. des jeweiligen Hotels.
 

Der Teilnehmer verzichtet auf Ansprüche und Regresse, die über die Leistungen der Veranstalter-Haftpflichtversicherung hinausgehen, insbesondere gegenüber der Veranstalterin oder anderen Personen, die mit der Organisation der Veranstaltung in Verbindung stehen.
 

Der Gerichtsstand ist Bülach.
 

 
 

Veranstaltungen „Cars&Carve“ und „Ladies Drift“

Fahrsicherheitstraining auf Schnee und Eis im Engadin
 

Zur Teilnahme an den Veranstaltungen beinhaltenden "Fahrsicherheitstraining Auto" ist zugelassen, wer folgende Bedingungen erfüllt:

a)   Der Teilnehmer ist im Besitz eines gültigen Fahr- und Fahrzeugausweises.

b)   Der Teilnehmer verfügt über ein betriebssicheres, immatrikuliertes Fahrzeug.insofern der Kurs mit eigenen Autos absolviert wird.

c)   Der Teilnehmer hat den Kurs im Voraus bezahlt und anerkennt die Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Veranstaltungen mit Programm-Teil "Fahrsicherheits-Training Auto"

Die Leistungen von SchneeQuotient E&T in Bezug auf das "Fahrsicherheits-Training" umfassen folgende Punkte:

Professionelle Instruktion in Theorie und Praxis

Die Kurssprache ist deutsch
 

Allenfalls zur Verfügung gestellte Fahrzeuge durch einen Fahrzeug-Partner sind für Fahrten auf der vom Instruktor vorgegebenen Strecke während des Kurses unter Anweisung der Instruktoren von Beginn bis zum Schluss der Veranstaltung durch den Fahrzeug-Partner vollkaskoversichert.
 

Jeder Teilnehmer hat vor dem Fahrtrainingsstart einen Haftungsausschluss mit einem Selbstbehalt von bis zu CHF 8000.00 auszufüllen und bestätigen mit seiner Unterschrift, dass er im Besitz eines gültigen Führerausweises ist. 
 

Schäden an zur Verfügung gestellten Fahrzeugen, welche durch Nichtbefolgung der Anweisungen des Instruktors entstehen, werden verrechnet.

Während der gesamten Kursdauer sind die vom Veranstalter beauftragten Instruktoren den Teilnehmern gegenüber weisungsbefugt. Die Veranstalterin behält sich vor, Teilnehmer aus dem Fahrtraining zu nehmen, falls sie trotz wiederholten Aufforderungen den Instruktionen nicht Folge leisten. Eine Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages erfolgt in diesen Fällen nicht.
 

Haftpflicht- und Kasko-Versicherung sind durch die Fahrzeugbesitzer zu regeln. Haftungsansprüche aus Übungsanlagen sind durch die Instruktoren gedeckt.
 

Vor und während dem Winterfahrssicherheits-Training ist das Konsumieren von alkoholischen Getränken untersagt. Zuwiderhandlungen bewirken einen sofortigen Ausschluss vom Winterfahrsicherheits-Training ohne Rückerstattung der Teilnahmegebühr.
 

Begleitpersonen, die nicht am Fahrtraining teilnehmen, sind berechtigt, sich beim und im VIP-Zelt aufzuhalten. Sie haben keine Berechtigung auf Einsitz in den Fahrzeugen, weder als Fahrer noch als Beifahrer, andernfalls werden diese nachverrechnet.
 

 
Unfall- und Haftpflicht-Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
 
Nürensdorf, 10.11.2013